Nachrichten aus dem Süden

10.10.2018 Der AVV erhöht seine Preise

Bus- und Tramfahren wird in Augsburg zum Jahreswechsel wieder teurer. Der AVV erhöht seine Preise um durchschnittlich 3,9 Prozent. Dann kostet die Kurzstrecke nicht mehr 1,45 sondern 1,50. Die Streifenkarte wird um 50 Cent teurer und kostet dann 11 Euro 30. Der AVV begründet die Erhöhung vor allem mit gestiegenen Kraftstoff- und Personalkosten.

Das aktuelle Wetter

Heiter
- Heiter
Morgen Nachmittag überwiegend bewölkt.
 

Playlist

Aktuelle Sendung:
RADIO SCHWABMÜNCHEN in der Nacht

03:43 Uhr
Bastille - Things We Lost in the Fire

03:39 Uhr
Sting - If I Ever Lose My Faith in You

03:34 Uhr
The Black Eyed Peas - I Gotta Feeling