Nachrichten aus dem Süden

10.10.2018 Der AVV erhöht seine Preise

Bus- und Tramfahren wird in Augsburg zum Jahreswechsel wieder teurer. Der AVV erhöht seine Preise um durchschnittlich 3,9 Prozent. Dann kostet die Kurzstrecke nicht mehr 1,45 sondern 1,50. Die Streifenkarte wird um 50 Cent teurer und kostet dann 11 Euro 30. Der AVV begründet die Erhöhung vor allem mit gestiegenen Kraftstoff- und Personalkosten.

Das aktuelle Wetter

Überwiegend bewölkt
- bewölkt
Leichter Schneefall (weniger als 1 cm) von heute Nacht bis morgen Vormittag.
 

Playlist

Aktuelle Sendung:
RADIO SCHWABMÜNCHEN am Nachmittag

14:15 Uhr
Imagine Dragons - Natural

14:12 Uhr
Paul Young - Love of the Common People

14:08 Uhr
Selena Gomez - Bad Liar