Nachrichten aus dem Süden

15.11.2018 Gymnasium Königsbrunn gewinnt bei der Kampagne „FahrRad!“ den Hauptpreis

Sich fit halten und dabei etwas für das Klima tun – dieser Devise folgten insgesamt 113 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums in Königsbrunn. Sie alle schwangen sich von März bis August 2018 auf ihrem Weg zur Schule und in der Freizeit auf das Fahrrad und verzichteten auf Mitfahrten im Auto. Aufgerufen zu dieser Aktion hatte der Verkehrsclub Deutschland (VCD), mit dem Ziel, Heranwachsende für das klimaverträgliche Radfahren zu sensibilisieren. Und das Engagement der Schülerinnen und Schüler hat sich gelohnt: Von den 309 Gruppen aus ganz Deutschland gehören die ehemaligen Klassen 7d und 5c zu den diesjährigen Preisträgern der Jugendkampagne „FahrRad!“. Die Klasse 7d gewann sogar den Hauptpreis der diesjährigen Aktion – 500 Euro für die Klassenkasse.

Die vier teilnehmenden Königsbrunner Schulklassen radelten insgesamt 40.388 Kilometer, das entspricht einer CO2-Einsparung von 5.654 Kilogramm.
Zum zwölften Mal in Folge endet damit die Fahrradjugendkampagne „FahrRad!“ Fürs Klima auf Tour« erfolgreich. Insgesamt waren dieses Jahr mehr als 8.700 Jugendliche mit dem Rad unterwegs. „Die 10- bis 18-Jährigen erradelten 1,6 Millionen Kilometer, was umgerechnet einer knapp 40-fachen Umrundung der Erde entspricht.

Das aktuelle Wetter

Überwiegend bewölkt
-3˚ - bewölkt
Überwiegend bewölkt am am späteren Nachmittag.
 

Playlist

Aktuelle Sendung:
RADIO SCHWABMÜNCHEN am Nachmittag

15:07 Uhr
Michael Jackson - The Way You Make Me Feel

15:04 Uhr
LEA & Cyril - Immer wenn wir uns sehn

14:57 Uhr
Sweetbox - Everything's Gonna Be Alright