Nachrichten aus dem Süden

Autobahnbetreiber A+ heimgesucht und Maschinen und Werkzeug entwendet

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte haben Einbrecher am Vergangenen Wochenende das Betriebsgelände des Autobahnbetreibers A+ heimgesucht und Maschinen und Werkzeug entwendet. Zunächst versuchte sich einer der Täter am Zufahrtstor in der Autobahnabfahrtschleife, scheiterte jedoch am Vorhängeschloss. Danach stiegen die Täter über den Maschendrahtzaun. Gezielt gingen Sie einen roten Balkenmäher der Marke Honda an. Um diesen vom Gelände zu bringen, wurde der Maschendraht großflächig aufgezwickt. In der Einfahrt zum Betriebshof muss der Mäher mittels mit ebenfalls entwendeter Auffahrrampen auf ein größeres Fahrzeug oder Anhänger geladen worden sein. Auch diverses Werkzeug wurde entwendet. Der Gesamtschaden wird auf 8.000 € geschätzt.

Das aktuelle Wetter

Überwiegend bewölkt
22˚ - bewölkt
Heute Abend Regen.
 

Playlist

Aktuelle Sendung:
RADIO SCHWABMÜNCHEN am Mittag

13:45 Uhr
Luis Fonsi, Sebasti - Date la Vuelta

13:41 Uhr
Laid Back - Bakerman

13:38 Uhr
Urban Cookie Collective - The Key the Secret