Nachrichten aus dem Süden

Ichenhausen: Beinahe-Tragödie durch verstopften Kamin

Großes Glück hatten die Bewohner zweier Reihenhäuser in Ichenhausen bei Günzburg. Am frühen Sonntag Morgen entgingen diese nur knapp einer Tragödie. Dem schlechten Zustand eines 4 Jährigen Mädchens ist es zu verdanken, das Schlimmeres verhindert wurde. Der angeforderte Rettungsdienst stellte beim Betreten eines der beiden Reihenhäuser eine gesundheitsgefährdende Kohlenmonoxid-Konzentration fest und evakuierte die ersten Personen. Die hinzugezogene Feuerwehr brachte die restlichen Bewohner umgehend in Sicherheit. Grund für den Kohlenmonoxid-Austritt war ein Defekt am Kamin. Dadurch gelangten die Abgase in die beiden Häuser.

Das aktuelle Wetter

Überwiegend bewölkt
13˚ - bewölkt
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.
 

Playlist

Aktuelle Sendung:
RADIO SCHWABMÜNCHEN Frühstücksradio

05:30 Uhr
Matt Simons - Catch

05:25 Uhr
Jessie J - Price Tag (feat. B.o.B)

05:21 Uhr
Ultra Nat - Free