Veranstaltungen im Süden

22.08.2019 Singoldsandkasten

Der Kinderfestivaltag wird mit verschiedenen regionalen Partnern durchgeführt. Wir setzen auf ein Rahmenprogramm, welches speziell auf Kinder und Familien ausgerichtet ist. Dazu zählt beispielsweise auch eine kindgerechte Lautstärke der Musik.

Programm

Groß und vor allem auch Klein dürfen sich freuen auf:

Bummelkasten – Siegried & Joy – Natalie Rohrer – Krümelhof Streichelzoo – Hüpfburg – Kinder Schminken – Märchenzelt – Button Maschine – Batiken – Siebdruck – uvm.

Wann: 22. August 2019 14:00 – 19:00 Uhr

Wo: Jahnstraße (Eisplatz) 86830 Schwabmünchen

23.08.2019-24.08.2019 Singoldsand-Festival

Das Mega-Festival in Schwabmünchen. Besucht uns an unserem Stand. Alle Festival-Infos gibt es hier!

23.08.2019-08.09.2019 Augsburger Herbstplärrer

Schwabens größtes Volksfest lädt nach Augsburg ein!
Zu den Highlights des Augsburger Plärrers zählen die Freitags-Feuerwerke und der Plärrerumzug, der immer am ersten Herbstplärrer-Samstag ab 12:30 Uhr von der Maximlianstraße über die Karolinenstraße, Karlstraße und Volkhartstraße zur Langenmantelstraße zieht.
Immer mittwochs, von 13 bis 20 Uhr, gelten vergünstigte Fahr- und Eintrittspreise für Kinder und Familien. Auch Nachmittage für Senioren und Menschen mit Behinderung gehören zum Programm – seit über 50 Jahren.

Freitag 23.08.2019
18:00 Uhr: Traditioneller Fassanstich am Eröffnungstag durch Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl im Festzelt Schaller
22:00 Uhr: Brillant-Hochfeuerwerk

Samstag 24.08.2019
12:30 Uhr: Festumzug

Dienstag 27.08.2019
14:00 Uhr: Seniorennachmittag der Stadt Augsburgim Festzelt Binswanger.
Sonderprogramm des Schwäbischen Schaustellerverbandes e.V. „Vorwärts in die Vergangenheit“
Auftritt der „Steamroadster“des Abacus-Theater aus Holland

Mittwoch 28.08.2019
bis 20:00 Uhr: Kinder- und Familientag
ab 19:00 Uhr: Casting des Trachtkerl 2019 durch das Team des Augsburg Journals und der Neue Sonntagspresse bei Zehles Schwenk-Grill. Fesche Burschen in Tracht/Lederhose und im Mindestalter von 18 Jahren können sich dort fotografieren lassen. Für die Teilnahme winken Sachpreise.

Donnerstag 29.08.2019
Sonderprogramm des Schwäbischen Schaustellerverbandes e.V. „Back to the Sixties“Präsentation von Oldtimer-Fahrzeugen. Musik und Tanz aus den 60iger-Jahren.

Freitag 30.08.2019
22:00 Uhr: Brillant-Hochfeuerwerk

Sonntag 01.09.2019
10:00 Uhr: Bürgerschaftsöffentlicher Schaustellergottesdienst der evangelischen Schaustellerseelsorge in der EKD im Autoskooter der Familie Diebold Eugen jr. (Platzmitte). Der Gottesdienst wird musikalisch vom Dekanatsbläserchor unter der Leitung von Herrn Otto Kramer begleitet.

Mittwoch 04.09.2019
bis 20:00 Uhr: Kinder- und Familientag
ab 19:00 Uhr: Wahl des Trachtkerl 2019 aus den drei Finalisten im Festzelt Schaller

Donnerstag 05.09.2019
Sonderprogrammdes Schwäbischen Schaustellerverbandes e.V. „Plärrer in Love“Speed-Dating mit Radio Fantasy. Kennenlern-Herzaktion mit TRENDYone.

Freitag 06.09.2019
22:00 Uhr: Brillant-Hochfeuerwerk

Montag – Donnerstag: 12:00 Uhr (spätestens 13:00 Uhr) – 23:00 Uhr
Freitag: 12:00 Uhr (spätestens 13:00 Uhr) – 23:30 Uhr
Samstag: 10:30 Uhr (spätestens 13:00 Uhr) – 23:30 Uhr
Sonntag: 10:30 Uhr (spätestens 13:00 Uhr) – 23:00 Uhr
Freitag (Eröffnungstag): 16:00 Uhr – 23:30 Uhr

25.08.2019 Bartholomäusmarkt in Aichach

Die Stadtmitte von Aichach wird am Sonntag, 25. August, zu einem großen Basar. Von 10 bis 18 Uhr findet hier der Bartholomäusmarkt statt. Etwa 90 Händler aus ganz Bayern werden erwartet.

Neben den Markthändlern öffnen auch wieder viele Geschäfte von 12.30 bis 17.30 Uhr in Aichach ihre Pforten. Das Sortiment der Händler ist groß: Haushaltswaren, Textilien, Spielzeug, Modeschmuck, Gewürze, Süßigkeiten und vieles mehr bieten die Marktkaufleute an.

Hinzu kommt eine ganze Reihe von Imbissständen. Das Marktgebiet umfasst den oberen Stadtplatz, den unteren Stadtplatz, den Tandlmarkt und Hubmannstraße.

31.08.2019 Cello meets Sports

01.09.2019 10. Kutschenturnier in Mickhausen

Das beliebte Kutschenturnier bei der Herrgottsruhkapelle in Mickhausen feiert Jubiläum: die Fahrsportveranstaltung – von Anfang an von Harald Forster aus Münster mit viel Herzblut organisiert – findet heuer zum 10. Mal statt. Eng mit eigebunden in die Organisation ist wie immer der rührige Förderverein der Herrgottsruhkapelle um seine Vorsitzende Margit Vogel. Mit einem großen Helferstab in Rücken sorgt der Verein für die Verpflegung der Teilnehmer und Besucher. Prächtige Rösser, blitzendes Zaumzeug und geschmückte Kutschen bestimmen am Sonntag, 1. September wieder das Bild in der von Linden und Birken gesäumten Naturarena auf der „Herrgottsruh“ hoch über der Staudengemeinde Mickhausen. Ab 11 Uhr warten auf die Freunde des Pferde- und Fahrsports wieder packende Wettfahrten durch den eng gesteckten Pylonen-Parcours, der den Kutschern und ihren Pferden ein Höchstmaß an Können, Konzentration und Geschicklichkeit abverlangt.
Das Turnier, so Organisator Harald Forster (Münster), ist auch und besonders für Fahranfänger und für junge Pferde geeignet, die einmal unter realen Bedingungen in den Fahr- und Kutschensport hinein schnuppern und erste Turniererfahrungen sammeln möchten. Die Wertung der Turnierrichter erstreckt sich auf vier Klassen: Großpferde und Ponys sind zugelassen – jeweils ein- und zweispännig gefahren. Bis zu 40 Starter (mehr lässt der Zeitplan nicht zu) werden zum Wettlauf gegen die Stoppuhr antreten und den Parcours unter Hufe und Räder nehmen. Anmeldungen sind bis Samstag, 31. August, 12 Uhr, unter Telefon (0173) 3737168 möglich. Harald Forster: „Für jedes Gespann ist eine Haftpflichtversicherung erforderlich, jeder Fahrer startet auf eigene Gefahr.“ Neben der Fahrtzeit werden auch eventuelle Fehlerpunkte für die Wertung heran gezogen. Die werden vom Turnierrichter vergeben, wenn ein Gespann einem der Markierungs-Pylonen zu nahe kommt und den auf der Spitze aufgesetzten Ball „reißt“. Bis zum späten Nachmittag sind auf dem eng gesteckten Hindernisparcours auf dem alten Schulsportplatz hoch über der Staudengemeinde packende Wettfahrten durch den Pylonenparcours geboten. Die Veranstalter rechnen auch bei der neunten Auflage des Turniers wieder mit einem Zuschaueransturm und mit voll besetzten Rängen rund um die Naturarena auf der Herrgottsruh. (wkl)

Infos

Der Eintritt zum Kutschenturnier ist frei. Für die Bewirtung der Zuschauer sorgt der Förderverein der Herrgottsruhkapelle. Ab 10 Uhr gibt’s einen Weißwurstfrühschoppen, anschließend Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen. Der Erlös wird für den Unterhalt der Herrgottsruh-Kapelle verwendet. Einen Ausweichtermin für das Kutschenturnier gibt es nicht. Lediglich bei extrem schlechtem Wetter wird die Veranstaltung abgesagt. Die Zufahrt für Teilnehmer und Besucher zum Turniergelände ist ausschließlich über die Waldberger Straße möglich. Im Ortsbereich gibt es bei Kirche und Kindergarten weitere Parkplätze. (wkl)

07.09.2019-08.09.2019 Grubet-Wiesn in Aichach

07.Sept.19 ab 14.00 Uhr
Festzeltbetrieb, Trachtenmodenshow, Verkaufsständen, Kinderprogramm, Partyband und vieles mehr

08.Sept.19
10:30 Uhr Bergmesse
anschließend Mittagstisch

07.09.2019 Oktoberfest Reinhartshofen

08.09.2019 1 Oldtimertreffen in Affing

1. Affinger Oldtimer-Treffen im Schlosshof am 08.09.2019
für ALLE Fahrzeugarten (PKW/Motorräder (bis BJ 1989) und Traktoren/Unimogs (bis BJ 1979))

Programm:
– Fahrzeugweihe
– kleines Rahmenprogramm
– Unterhaltung für die Jüngsten
– Schwarzes Brett
– Anmeldung gewünscht unter www.kljb-affing.de
(bei vorheriger Anmeldung zum Treffen: kostenloses Fotoshooting mit dem Fahrzeug)
Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.

Veranstaltungsort: Schlosshof in Affing. Schloßplatz1, 86444Affing
Beginn: 09:00 Uhr

Das aktuelle Wetter

Überwiegend bewölkt
12˚ - bewölkt
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.
 

Playlist

Aktuelle Sendung:
RADIO SCHWABMÜNCHEN in der Nacht

04:33 Uhr
Run-DMC - It's Tricky

04:30 Uhr
Lisa Stansfield - The Real Thing

04:26 Uhr
Shakira - Whenever, Wherever